Sabine Neuhofer, BA MA

Sabine Neuhofer absolvierte das Bachelor- und Masterstudium Soziologie an der Universität Wien, welches sie im Jänner 2015 abschloss. Ein Semester des Studiums verbrachte sie im Rahmen eines ERASMUS-Austausches an der Karls-Universität in Prag. Neben dem Studium war Sabine Neuhofer als Studienassistentin am Institut für Wirtschaftssoziologie an der Universität Wien tätig.
Seit Februar 2015 ist Sabine Neuhofer als Prae-Doc im Rahmen der Forschergruppe FOR2104 zum Thema „Bedarfsgerechtigkeit und Verteilungsprozeduren“ beschäftigt.
2017 verbrachte Sie ein Monat als Gastwissenschaftlerin am Nuffield College, Oxford University, im Rahmen des KWA-Stipendiums.

2018 verbrachte sie 6 Monate am Socium an der Universität Bremen, finanziert wurde dieser Aufenthalt durch das Marietta-Blau Stipendium des OeAD.

In ihrer Dissertation beschäftigt sie sich mit der Relevanz von Bedarfsgerechtigkeit in sozialen Austauschnetzwerken.