Logo der Universität Wien

Willkommen am

Institut für Wirtschaftssoziologie

Die Wirtschaftssoziologie ist eine spezielle Soziologie, die sich mit der Analyse ökonomischer Phänomene im gesellschaftlichen Zusammenhang befasst. Das Fach Wirtschaftssoziologie wurde 1992 an der Universität Wien eingerichtet und 2005 als Institut etabliert.

Der Schwerpunkt in der Forschung liegt gegenwärtig in folgenden Bereichen:

  • International vergleichende Analyse von Strukturen, Institutionen und Dynamiken des Arbeitsmarktes, ihrer Entstehungsbedingungen und sozioökonomischen Effekte
  • Soziologie der Arbeit und des Lebenslaufs, insbesondere Jugendarbeitsmärkte
  • Experimentelle Erforschung von Entscheidungsprozessen und Wahlverhalten in Gremien und Netzwerken
  • Organisationsstrukturen von Arbeitsmarktverbänden
  • Strukturen und Prozesse der Beschäftigung im öffentlichen Dienst
  • Methodologische Forschung zu experimentellen Verfahren und zu Analysen des internationalen Vergleichs

Das Lehrveranstaltungsangebot umfasst die Wirtschaftssoziologie im weiteren Sinn, einschließlich der Organisations- und Arbeitssoziologie, der Arbeitsbeziehungen sowie der Methoden der empirischen Sozialforschung.

Das Institut nimmt mit seinem Lehrveranstaltungsprogramm an folgenden Studienrichtungen der Universität Wien teil:

  • Betriebswirtschaft
  • Internationale Betriebswirtschaft
  • Volkswirtschaft
  • Soziologie
  • Statistik

Sekretariat geöffnet:

Dienstag und Mittwoch 10.00-12.00 Uhr
Donnerstag 10.00-12.00 und 14.00-15.00 Uhr
sowie nach vorheriger tel. Vereinbarung

Email:
renate.schmid@univie.ac.at

Institut für Wirtschaftssoziologie
Universität Wien
Oskar-Morgenstern-Platz 1
A-1090 Wien

T: +43 1 4277 38 310
F: +43 1 4277 38 318
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0